«

Konzerte

  • Oktober 2018
  • Mi, 24.10.2018
    20:00 Uhr

    Osnabrück

    St. Marien

    "Mit Gottes Segen in die Hölle"

    Ein Konzert mit Musik und Texten aus Zeiten des 30jährigen Krieges.

    Am 24. Oktober 1648 wurde nach 30 Jahren Krieg in Osnabrück der westfälische Frieden verkündet. Wir gedenken in diesem Konzert des 400. Jahrestages des Ausbruch des 30jährigen Krieges, zugleich aber auch des 370. Jahrestages des westfälischen Friedens mit Musik aus vielen Ländern Europas.

    Sprecher: Thomas Sarbacher

  • November 2018
  • So, 18.11.2018
    16:00 Uhr

    Osnabrück

    St.Johann

    Chor- und Orchesterkonzert

    Werke von Antonio Vivaldi (1678-1741)

    Magnificat RV 610 für Sopran, Alt, Chor, Streicher und B.c.
    Gloria RV 589 für Sopran, Alt, Chor, Trompete, Oboe, Str. und B.c.
    Concerto D-Dur, RV 563 für Oboe, Trompete, Streicher und B.c.
    Concerto op. 3 Nr. 11, d-moll, RV 565 für zwei Violinen, Violoncello, Str. und B.c.

    Johannis-Chor Osnabrück
    Leitung: Christian Joppich

  • Dezember 2018
  • So, 16.12.2018
    17:00 Uhr

    Melle

    St. Matthäus

    Adventskonzert

    Georg Friedrich Händel, Der Messias (1. Teil)
    Johann Sebastian Bach, "Nun kommt der Heiden Heiland" BWV 62

    Vokalconort Osnabrück
    Leitung: Stephan Lutermann

    um 15:00 Uhr findet zusätzlich ein Kinderkonzert mit Ausschnitten aus dem Messias statt.

  • Februar 2019
  • Sa, 02.02.2019
    20:00 Uhr

    Lemförde

    Rittersaal

    Barocke Stürme

    Musikalische Stürme der Barockzeit

    • Georg Philipp Telemann: "Ebb und Flut" und Konzert für Violine in A-Dur "Der Frosch", TWV 51:A4
    • Antonio Vivaldi: Konzerte für Blockflöte "La tempesta di mare" F-Dur, RV 433  und „La Notte“ RV 439
    • Heinrich I.F. Biber - Battalia á 10 in D-Dur
    • Francesco Geminiani concerto Grosso op. 5 Nr.12, d-Moll, "La Folia"


    Solistin: Barbara Heindlmeier, Blockflöte

  • So, 03.02.2019
    19:00 Uhr

    Osnabrück

    Schloss

    Barocke Stürme

    Musikalische Stürme der Barockzeit

    • Georg Philipp Telemann: "Ebb und Flut" und Konzert für Violine in A-Dur "Der Frosch", TWV 51:A4
    • Antonio Vivaldi: Konzerte für Blockflöte "La tempesta di mare" F-Dur, RV 433  und „La Notte“ RV 439
    • Heinrich I.F. Biber - Battalia á 10 in D-Dur
    • Francesco Geminiani concerto Grosso op. 5 Nr.12, d-Moll, "La Folia"


    Solistin: Barbara Heindlmeier, Blockflöte

  • So, 10.02.2019
    18:00 Uhr

    Wuppertal

    Kulturzentrum Immanuelskirche

    Barocke Stürme

    Musikalische Stürme der Barockzeit

    • Antonio Vivaldi: Konzerte für Blockflöte "La tempesta di mare" F-Dur, RV 433  und „La Notte“ RV 439
    • Heinrich I.F. Biber - Battalia á 10 in D-Dur
    • Francesco Geminiani concerto Grosso op. 5 Nr.12, d-Moll, "La Folia"
    • Weiteres Werk mit der Kantorei Barmen-Gemarke


    Solistin: Barbara Heindlmeier, Blockflöte

  • März 2019
  • Sa, 23.03.2019
    19:00 Uhr

    Bad Essen

    Schafstall

    Ein Geburtstagskonzert für J. S. Bach

    Ein Geburtstagskonzert für und mit Werken von J.S. Bach und anderen Meistern der Barockmusik

    Johann Sebastian Bach,
    Suite Nr. 2 h-Moll  für Traversflöte, Streicher und B.c., BWV 1067
    3. Brandenburgsche Konzert, G-Dur, BVW 1048

    Johann Bernhard Bach,
    Ouvertüre Nr. 1, D-Dur


    und weitere Werke.

    Solistin: Daniela Lieb, Traversflöte

  • So, 24.03.2019
    19:00 Uhr

    Osnabrück

    Schloss

    Ein Geburtstagskonzert für J.S. Bach

    Ein Geburtstagskonzert für und mit Werken von J.S. Bach und anderen Meistern der Barockmusik

    Johann Sebastian Bach,
    Suite Nr. 2 h-Moll  für Traversflöte, Streicher und B.c., BWV 1067
    3. Brandenburgsche Konzert, G-Dur, BVW 1048


    Johann Bernhard Bach,
    Ouvertüre Nr. 1, D-Dur

    und weitere Werke.

    Solistin: Daniela Lieb, Traversflöte

  • April 2019
  • So, 14.04.2019
    11:00 Uhr

    Köln

    Kölner Philharmonie

    Johannes Passion

    von Johann Sebastian Bach

    Kölner Kurrende

    Leitung: Michael Reif

    (Solisten werden später bekannt gegben)

  • Mai 2019
  • So, 26.05.2019
    19:00 Uhr

    Osnabrück

    Schloss

    Französische Barockmusik

    Genaues Programm folgt.

Kalender als CSV-Datei herunterladen Weitere Informationen

Warum kann ich meinen Kalender als CSV herunterladen?

Eine CSV-Datei kannst Du in einem Tabellen-Kalkulationsprogramm (z. B. Excel oder Numbers) öffnen. Dies ermöglicht Dir, die bei uns eingefügten Termine auch anderweitig zu verwenden.

Mit ein bißchen Übung lassen sich Tabellen auch schön stylen. So könntest Du z. B. bei Deinen Konzerten eine gedruckte Version Deines Terminkalenders auslegen.