«

Ibbenbürener Volkszeitung 5. Dezember 2017
"...Erwartungen übertroffen...weite Spannungsbögen, ausdrucksstark in barocker Spielmanier..."

 

Neue Osnabrücker Zeitung 4. Dezember 2017
"...der langanhaltende Beifall ist der künstlerischen Leistung auch angemessen...flotte Tempi, bewegliche Dynamik sowie leichte Tongebung und einer schlanker transparenter Gesamtklang"

 

Wetzlarer Neue Zeitung, 17. September 2017
"...ein großartiges Musikerlebnis für 300 Konzertbesucher...bestens ausgebildete Musiker spielen Barockmusik vom Feinsten..."
 

Neue Osnabrücker Zeitung, 15. September 2017
"Ein äußerst erfolgreiches Debüt...ein neues Schmuckstück für Osnabrück ... man kann hören, wie konzentriert sie spielen: Pointiert, elegant, exakt"
 

Kreiszeitung Twistringen, 14. September 2017
"Das Orchester, das mit historischen Instrumenten in historischer Aufführungspraxis und ohne Dirigenten auftritt, zeigte sich mit wunderbarem Zusammenspiel...Schnellste Tempi gerieten exakt einheitlich, wie von unsichtbarer Hand geleitet... Auch die nicht einfach zu spielenden Barocktrompeten überzeugten mit ihrer Intonation..."